Termine & Veranstaltungen

© 2017 Evang.-Luth. Christus-Kirchengemeinde Wandsbek
Startseite Unsere Gemeinde Termine & Veranstaltungen Kinder- & Jugendkirche Kirchenmusik Service & Kontakt

Gottesdienste

Aktuelle Gottesdienstliste pdf Download. Aktuelle Termine für die Kindergottesdienste finden sie auf der Seite Kinder - und Jugendkirche.

Evangelische Akademie - Jahresthema Januar

„Ein Mensch namens Luther”

Reformatorischer Glaube als Weg zur Überwindung von Ängsten - eine Bilderreise

Dienstag, 17. Januar 2017, um 20:00 Uhr, 20:00 Uhr, Gemeindehaus Schloßstr. 78

Dr. theol. Georg Gremels

Das 500-jährige Jubiläum der Reformation könnte leicht zum Anlass nostalgisch-verzerrter Erinnerungen werden. Lutherbier und Lutherreisen,

Lutherfiguren und Lutherbiografien prägen die vielen Jubiläumsfeiern in Deutschland. Aber treffen wir damit auch wirklich Luthers Selbst-

verständnis? Hat doch dieser revolutionäre Mönch eine Gotteserfahrung freigelegt, die bis in diese Stunde hinein nichts an Aktualität verloren

hat. In einer Bilderreise zu Luther werden Antworten auf folgende Fragen gesucht: Was ist an der Schwelle zur Neuzeit anders geworden?

Warum kam Luther mit der Klosterfrömmigkeit nicht mehr zurecht? Wieso brachten seine 95 gelehrten Thesen die römische Kirche in Wanken?

Welche Ängste trieben die Menschen damals um und welche uns heute? Zum Auftakt des Lutherjahres innerhalb unserer Vortragsreihe wird

der bekannte Hermannsburger Referent und Autor theologischer Biographien (zu Luther, Claudius u.a.) uns mit auf eine spannende geistliche Zeitreise nehmen. Der große Reformator und sein bahnbrechendes geistliches Wirken werden uns so auf ganz besondere Weise näher gebracht.
Der Brillenapostel (rechts am Rand) in der Stiftskirche von Bützow

Evangelische Akademie - Jahresthema Februar

„Luther – mein Wegbegleiter!”

Eine pastorale Existenz im Lichte lutherischer Theologie

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:00 Uhr, Gemeindehaus Schloßstr. 78

Ein Abend mit Hauptpastor em. Helge Adolphsen

Der bekannte Hamburger Theologe und Autor geistlicher Bücher, Helge Adolphsen (Jahrgang 1940), war Pastor, Militärdekan und schließlich

18 Jahre lang Hauptpastor an der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis. Insgesamt war er über 50 Jahre als Theologe unterwegs, mit Luther

im theologischen Handgepäck, dem kantigen und leidenschaftlichen Theologen und Bekenner seines Glaubens. Luther hat ihm – wie Adolphsen

selbst sagt - „Türen zum Glauben und Verstehen der Bibel, unseres Gottes und meines eigenen Auftrages als Mann der Kirche geöffnet”.

Wie und auf welche Weise Luther ihn geprägt hat, wird uns Hauptpastor em. Helge Adolphsen an sechs Schlüsselerfahrungen seines Lebens entfalten. Dabei wird nicht theologisch doziert, sondern lebendig erzählt. „Durchaus persönlich, weil Glauben immer höchstpersönlich ist!”

Das klassische „theologia est biographia“ wird so bei Adolphsen auf spannende Weise sichtbar und als deutliche Signatur eines lutherischen

Theologen der Hamburgischen Kirchengeschichte der Gegenwart erkennbar.

Evangelische Akademie - Lese-Werkstatt im Januar

„Luther lesen!”

Wir beginnen mit Luthers Schrift „Thesen gegen den Ablass” (1517)

Mittwoch, 18. Januar 2017, 20:00 Uhr, Gemeindehaus Schloßstr. 78

Pastoren Richard Hölck und Dr. Steffen Storck

Martin Luther hat großartige theologische Schriften verfasst, die uns auch heute noch einen tiefen Einblick in sein theologisches Denken

ermöglichen. In unserer Lese-Werkstatt zum Reformationsjahr wollen wir uns mit Ihnen zusammen mit den Grundtexten Luthers auseinander-

setzen. Dafür haben wir natürlich eine deutliche Auswahl treffen müssen. An 11 Abenden werden wir Ihnen jeweils eine kurze Vorstellung und

Einführung in die jeweiligen reformatorischen (Grund-)Schriften in möglichst chronologischer Reihenfolge bieten. In anschließenden Diskussionen

und Gesprächsrunden wollen wir dann gemeinsam der Frage nachgehen, welche Gegenwartsbezüge sich aus den einzelnen Schriften Luthers heute

gewinnen lassen. Eine vorbereitende Lektüre Ihrerseits ist nicht notwendig! Wir empfehlen hier jedoch gern das Buch: Luther lesen. Die zentralen

Texte, bearbeitet und kommentiert von Martin H. Jung, Göttingen 2016 (erschienen im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht GmbH).

Evangelische Akademie - Lese-Werkstatt im Februar

„Luther lesen!”

Neue Thesen: „Die Disputation in Leipzig” (1519)

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:00 Uhr, Gemeindehaus Schloßstr. 78

Pastoren Richard Hölck und Dr. Steffen Storck

Termine & Veranstaltungen